Exposé:
Ein kleines Schmuckstück im Altstadtzentrum von Salzwedel.
Objekt:
Dieses im Jahre 2005 komplett entkernte und sanierte Fachwerkhaus kann als Wohn- und Geschäftshaus genutzt werden. Im Erdgeschoss befindet sich an der Hinterseite ein vor ca. 100 Jahren angebauter Holzüberbau, der wieder neu nach originaler Vorgabe hergestellt wurde. In diesem Überbau sind eine kleine Küche und ein Bad mit Dusche untergebracht. Durch den Flur im Erdgeschoss gelangt man über eine neue Hartholztreppe aus Buche in das Obergeschoss. Die Fußböden in Flur, Küche und den Bädern sind mit hochwertigen Fliesen versehen. Alle anderen Räume sind mit Laminat ausgestattet. Die Holzbalken an den Decken sind sichtbar.
Im Obergeschoss gelangt man in das Wohnzimmer mit offener Einbauküche. Die Badezimmer sind mit Sanitärkeramik der Marke „Kaldewei“ ausgestattet. Ebenfalls im Obergeschoss befindet sich der ca. 6 m² große Balkon über der Jeetze, der in den Abendstunden zum Verweilen einlädt.
Ein fast 15 m² großer Raum im Dachgeschoss, die ca. 2 m² große Dachterrasse, isolierverglaste Sprossenfenster aus Mahagoniholz und  - nicht zu vergessen – die Fußbodenheizung im gesamten Objekt runden dieses Angebot ab.
Lage: 29410 Salzwedel
Grundstücksgröße: ca. 30 m²
Wohnfläche: ca. 70 m²
Baujahr: um 1700, vollständig entkernt und saniert 2005
Erdgeschoss: Geschäfts- oder Wohnraum, Küche, Bad mit Dusche, Flur
Obergeschoss: Wohnzimmer mit offener Küche, Bad mit Badewanne, Flur, Balkon
Dachgeschoss: Schlaf- oder Gästezimmer, Flur, Dachterrasse
Heizung: Gas-Zentralheizung
Infrastruktur: Salzwedel liegt an der Jeetze in der nordwestlichen Altmark, zwischen Hamburg und Magdeburg und hat ca. 21.000 Einwohner. Benachbarte regional bedeutsame Städte sind Uelzen (im Westen, 44 km), Lüchow (im Norden, 12 km), Gardelegen (im Süden, 41 km) und Arendsee (im Osten, 24 km).
Bundesstraßen: B 71 Halle - Magdeburg - Salzwedel - Uelzen
B 248 Braunschweig - Salzwedel - Dannenberg
B 190 Seehausen - Salzwedel
Eisenbahnstrecken: Krakow - Berlin - Stendal - Salzwedel - Uelzen - Hamburg
Halle - Magdeburg - Stendal - Salzwedel - Uelzen - Munster
Kaufpreis: 85.000 € ***Preissenkung: 75.000 €*** PDF-Exposé
Maklercourtage: 4,76% des Kaufpreises inkl. MwSt.
Bilder:
Die Objektangaben wurden für Sie mit besonderer Sorgfalt erstellt. Da alle Daten ausschließlich auf Angaben des Verkäufers basieren, können wir hierfür keine Haftung übernehmen. Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.